So., 22. Nov. | Mülheim an der Ruhr

ABGESAGT: Mein Kind hat AD(H)S - Austausch für Mütter

Familien mit AD(H)S-Kindern haben oft einen langen Leidensweg hinter sich. Kinder und Eltern sind oftmals frustriert und auch der Alltag ist häufig von Spannungen und schlechter Stimmung geprägt. Was für Strategien finden wir für ein gesundes und glückliches Familienleben.
Anmeldung abgeschlossen
ABGESAGT: Mein Kind hat AD(H)S - Austausch für Mütter

Zeit & Ort

22. Nov. 2020, 16:00 – 17:30
Mülheim an der Ruhr, Mülheim an der Ruhr, Deutschland

Über die Veranstaltung

Familien mit AD(H)S-Kindern haben oft einen langen Leidensweg hinter sich. Kinder und Eltern sind oftmals frustriert und auch der Alltag ist häufig von Spannungen und schlechter Stimmung geprägt. Welche besonderen Anforderungen habt Ihr als Mütter bei der Begleitung Eurer Kinder? 

Wie können wir einen für alle Familienmitglieder lebbaren Alltag gestalten? Welche Ansätze können wir Mütter finden, dieses durchaus anstrengende Zusammenleben positiv und lebbar zu gestalten? Wie geht es Euch mit der Diagnose und der Belastung? 

Ihr seid natürlich auch willkommen, wenn (noch) keine Diagnose sondern nur ein Verdacht besteht.

Tauscht Euch in geschützten Rahmen und angenehmer Atmosphäre zu diesem Thema aus.

Teilnehmerzahl max. 5. 

Vorherige Anmeldung verpflichtend über www.von-Frau-zu-Frau-Coaching.com. 

Gebühr je Teilnehmerin 20,-€ inklusive Nachbereitung durch mich.

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen