So., 15. Aug. | 45470

Raus aus dem Trotz, rein in die Autonomie (mit Silke Hohmann, FamilienLeben.Ruhr)

Sind unsere Kinder wirklich trotzig oder steckt viel mehr dahinter? Was hat das Ganze mit Autonomie zu tun und warum ist diese Phase so wichtig für die kindliche Entwicklung?
Raus aus dem Trotz, rein in die Autonomie (mit Silke Hohmann, FamilienLeben.Ruhr)

Zeit & Ort

15. Aug., 15:00 – 18:00
45470, 45470 Mülheim an der Ruhr, Deutschland

Über die Veranstaltung

Wir kennen sie alle: die Kinder die beim Bäcker weinend auf dem Boden liegen, die schreiend um sich werfen, weil sie nicht den roten Becher sondern den blauen bekommen haben, die nicht an der Hand laufen wollen und stundenlang Käfer am Wegesrand beobachten, obwohl die Eltern eilig zu einem Termin müssen.

So was Unerzogenes! dachten wir früher im Vorbeigehen.

Und heute sind es unsere Kinder, die einen Nervenzusammenbruch bekommen, weil ein Keks zerbrochen ist oder wir die Tür zuerst geöffnet haben.

Doch was ist da los? Sind unsere Kinder wirklich trotzig oder steckt viel mehr dahinter? Was hat das Ganze mit Autonomie zu tun und warum ist diese Phase so wichtig für die kindliche Entwicklung? Über all das und was das Ganze mit klugen Kindern zu tun hat, sprechen wir im Workshop.

Eingeladen sind alle Eltern, Großeltern, Tageseltern, ErzieherInnen und alle die in ihrem Alltag mit Kindern umgehen und sich für einen bindungs- und beziehungsstarken Alltag mit Kindern interessieren.

Dich erwartet in den 3  Stunden ein intensiver Kleingruppen-Workshop, ein geschützter Raum nur FÜR EUCH und natürlich Kaltgetränke & Kaffee sowie Eure geliebte Schoki. Zudem erhalten alle Teilnehmerinnen nach jedem Treffen -  im Preis inbeggriffen - eine ausführliche Nachbetrachtung der Veranstaltung per Mail, ggf. mit Literaturhinweisen, Strategien und vielem mehr.

Buchbar ist dieser intensive Kleingruppen-Workshop einzeln für 109,-€ oder als Paketpreis für  unschlagbare 399,-€ für alle 4 Workshops bei Silke Hohmann.

1. "Bindungsstark Familie sein“

2. "Raus aus dem Trotz, rein in die Autonomie“

3. "Regeln-Strafen-Konsequenzen“

4. "Bindungsstarke Eingewöhnung bei KiTa und Tagesmutter“

Kursleitung:

Silke Hohmann ist ausgebildete Kursleiterin im Eltern- Kind Bereich mit Schwerpunkt im Baby und Kleinkindalter. Neben Workshops gibt Silke auch noch regelmäßig „FamilySteps“ und „Kinder besser verstehen“ Kurse, so wie unterschiedliche Babykurse, bildet FamilySteps KursleiterInnen aus und ist ehrenamtlich für den AFS-Stillen in der Stillberatung tätig. Sie lebt mit ihren 2 Kindern und ihrem Mann in Essen, wo sie auch hauptsächlich tätig ist.

Mehr Informationen über Silke Hohmann findet Ihr auf Ihrer Website https://www.familienleben.ruhr.

Vorherige Anmeldung verpflichtend über www.von-Frau-zu-Frau-Coaching.com.

Voraussetzung zur Teilnahme: negativer 24 Stunden- Corona-Test, zweifach geimpft oder genesen. Bitte lasst mir vor der Veranstaltung einen entsprechenden Nachweis zukommen. Einchecken wird ganz einfach mit der Luca-App gehen.

Diese Veranstaltung teilen